Alarm als 170 Fälle von „fluron covid“ in England entdeckt

fluron covid
Viele werden „fluron covid fragen, was es ist“, und obwohl es noch nicht viele Informationen gibt, ist es laut dem israelischen Gesundheitsministerium eine gleichzeitige Infektion von COVID-19 und Grippe. 
Das Wort fluron covid ist eine Kombination aus Influenza 
und Rona, eine Kontraktion des Coronavirus, obwohl es kein wissenschaftlicher Name ist. Bisher gibt es keine Hinweise darauf, dass Patienten, die sich mit dieser dualen Infektion angesteckt haben, schwerwiegendere Symptome hatten.
„Obwohl die Aktivität des Falles „fluron“ gering bleibt, könnte sich dies in den nächsten Wochen ändern“. Die Ärzte haben ihre Besorgnis über die gesundheitlichen Folgen einer gleichzeitigen Infektion mit Covid-19 und der saisonalen Grippe zum Ausdruck gebracht.

Zwischen April und Dezember fluron covid…

Zwischen Ende April und Anfang Dezember 2021 wurden in England mehr als 170 Fälle von Menschen mit „fluron covid“ festgestellt. 
Und Daten aus den ersten Wellen der Pandemie legen nahe, dass Menschen, die mit beiden Viren gleichzeitig infiziert sind, schlechter abschneiden als Menschen, die beide Viren getrennt haben.
Weitere Neuigkeiten von coronavirus hier
Obwohl die Zahl der saisonalen Grippefälle für einen Großteil der Pandemie gering war, da die Übertragung durch den Einsatz von Masken und soziale Distanzierung reduziert wurde, erwarten Experten, dass es in diesem Winter das erste Mal ist, dass es neben dem Covirus zirkuliert.

Professor Iain Buchan sprach über fluron covid

Professor Iain Buchan, Dekan des Instituts für Bevölkerungsgesundheit an der Universität Liverpool, sagte: „Wer mit zwei Viren infiziert ist, oder mit einem Virus und einem Bakterium  in diesem Fall mit zwei Viren, Influenza und Coronavirus  ist beunruhigender.
„Der Körper hat Abwehrmechanismen, die diese Organismen einzeln und getrennt angreifen, sodass es eine Art allgemeine Abwehrlinien und entzündlichere Chemikalien gibt, die das Immunsystem des Körpers mobilisieren.“

UK Health Security Agency (UKHSA)

Die britische Gesundheitssicherheitsbehörde (UKHSA) warnte davor, dass sich die Grippeaktivität in den kommenden Wochen ändern könnte, obwohl sie weiterhin gering ist. Fast ein Drittel der Patienten, die in den fünf spezialisierten ECMO-Zentren für Atemwegserkrankungen in England mit schwerer Atemversagen aufgrund von Coviren aufgenommen wurden, waren ebenfalls mit anderen Viren infiziert. Diese co/sekundären Infektionen machen nur 0,02 % der coviralen Fälle aus, aber das UKHSA stellt fest, dass „eine Unterschätzung anderer Krankheitserreger zu einer Unterschätzung der co/sekundären Infektionsfälle führen kann“.
Professor Buchan erklärte: „Die Leute haben nicht, dass verwechselt, aber im letzten Jahr hatten wir einige böse Fälle von respiratory syncytial Virus. Es geht nicht nur um Grippe.
„Respiratory syncytial virus ist wirklich böse für Kinder, aber covirus ist nicht, sodass diese Kombinationen sind sehr kompliziert.“
Eine der Hauptbedenken bei gleichzeitigen Fällen von Grippe und Covirus ist, dass beide Viren durch Partikel aus der Luft übertragen werden, was bedeutet, dass eine infizierte Person beide an enge Kontakte übertragen kann, die dann andere infizieren können.
Dies könnte bereits jetzt im Gesundheitswesen tätige Personen verheerend treffen, wenn gleichzeitig Covirus- und Grippefälle zunehmen.

Professor Buchan sagte…

Professor Buchan bezeichnete den Begriff „flurona“ jedoch als „irreführend“.
Er erklärte: „Wenn man sich mit einem Virus infiziert, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass man sich mit einem Bakterium infiziert  wie wenn man eine Infektion mit der Brust und Grippe hat  als mit einem anderen Virus, weil der Körper eine antivirale Sache macht und auf das erste reagiert, sodass die Wahrscheinlichkeit, dass man das zweite bekommt, geringer ist.
„Das macht „flurona“ also zu einem irreführenden Begriff.
fluron covid 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Main Menu